Herzlich Willkommen auf der Website des DTK Hildesheim!

Wir, der Deutsche Teckelklub 1888 Gruppe Hildesheim e.V., heißen alle Dackelfreunde herzlich Willkommen bei uns und hoffen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen werden.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf!

In der Freude am Gehorsam (FAG) Gruppe sind noch Plätze frei!

Wer mit seinem Hund Gehorsam oder verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten trainieren möchte, kann sich unter der Telefonummer 05121/36535 oder per E-mail eri_lue@web.de bei Familie Lünsche melden.

Trainiert wird immer dienstags, ab 16:30 Uhr im Regelfall auf dem Klubgelände in Sorsum.

Die jährliche Herbstzuchtschau des Deutschen Teckelklubs 1888 e.V. Gruppe Hildesheim, am 05.02.2017 war ein großer Erfolg.

Es waren insgesamt 30 Hunde gemeldet. An 24 Teckel konnte Richter Andreas Tornau aus Bad Salzuflen einen zuchtzulassenden Formwert vergeben, davon an 11 Teckel die höchste Note vorzüglich.

Weiterlesen >>

Schon jetzt möchten wir Euch auf unseren Stammtisch am 04.04.2017 um 20.00 Uhr im Hotel „Zum Osterberg“ hinweisen.

Am Stammtisch ist, neben regem Informationsaustausch, auch Zeit für Gespräche, die sonst unter Umständen zu kurz kommen!

Wir freuen uns auf Euch!

Unsere Jahreshauptversammlung fand am 13.01.2017 um 20.00 Uhr im Hotel “Zum Osterberg” statt.

Der 1. Vorsitzende, Herr Alfred Kellner, konnte zahlreich erschienene Mitglieder und Gäste begrüßen. In seinem Jahresrückblick berichtete er ausführlich über die durchgeführten Jagdgebrauchsprüfungen, verschiedene Lehrgänge für Teckelbesitzer, Zuchtschauen und gesellige Aktivitäten.

Den vollständigen Bericht können Sie hier einsehen:

Bericht Jahreshauptversammlung 2017

 

Wir laden alle Hundeführer zu unserer Spurlautprüfung am 25.03.2017 im Revier Clauen ein.

Meldungen sind bitte an unsere Obfrau Gebrauchswesen, Ingrid Dieckmann, zu richten: 05121-15552.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

Der anerkannte niedersächsische Hundeführerschein im Angebot der DTK Gruppe Hildesheim.

Das Niedersächsische Gesetz über das Halten von Hunden (§2 NHundG) schreibt vor, dass jeder, der einen Hund halten möchte, die erforderliche Sachkunde (Theorie und Praxis) in einer anerkannten Prüfung nachweisen muss.
Alle Hundehalter, die sich erstmals nach dem 1. Juli 2011 einen Hund angeschafft haben, sind davon betroffen!

Mehr Infos »