Rally Obedience und Mantrailing

Mantrailing und Rally Obedience sind Hundesportarten, die unsere Hunde körperlich und geistig gut auszulasten.


Mantrailing

Beim Mantrailing sucht der Hund mit seinem Führer nach einem Menschen. Über einen Geruchsträger (zum Beispiel ein T-Shirt der versteckten Person) nimmt der Hund den individuellen Geruch auf und folgt seiner Spur bis er ihn gefunden hat.

In der Übungsgruppe übernimmt jeweils einer die Aufgabe zu suchen, während ein anderer sich versteckt. Die Übrigen begleiten das Sucherteam . So ist jedes Hund/Führergespann in wechselnden Rollen dabei.

Für Unsere Trailnachmittage treffen wir uns an Orten in Hildesheim und Umgebung. Diese Nasenarbeit ist für unsere Hunde sehr anstrengend und lastet sie körperlich gut aus.


Rally Obedience

Das Rally Obedience hingegen ist für ihre geistige Auslastung. Bei dieser Fun-Sportart werden verschiedene Fuß- Lauf-Übungen wie Sitz, Platz, Steh sowie Drehungen und Wendungen in einem Parcours kombiniert.

Dabei müssen Hund und Halter in der richtigen Reihenfolge an verschiedenen Schildern diese Übungen zeigen. Die Rally O. Nachmittage finden immer in Schellerten statt.


Wichtig!

In diesem Kurs wird alle zwei Monate zwischen Mantrailing und Rally O. gewechselt.


Anfragen an:

Silke Dojan
Tel.: 0170/27580641
E-Mail: sidojan@icloud.com