Jahreshauptversammlung 2018

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Deutschen Teckelklubs 1888 e.V. (DTK), Gruppe Hildesheim Stadt und Land, konnte der 1.Vorsitzende Herr Alfred Kellner zahlreich erschienene Mitglieder und Gäste begrüßen. In seinem Jahresrückblick berichtete Herr Kellner ausführlich über die durchgeführten Jagdgebrauchsprüfungen, verschiedene Lehrgänge für Teckelbesitzer, Zuchtschauen und gesellige Aktivitäten. Monatliche Stammtische mit Referaten und Video-Vorträgen gaben den Mitgliedern die Möglichkeit zur Kontaktpflege. Der fleißigste Stammtischbesucher im vergangenen Jahr war Konstantin von Mauch aus Hildesheim.

Bei den zwei Begleithundeprüfung im Jahre 2017 konnten insgesamt 19 Hundeführer/innen geprüft werden. Tagessiegerinnen wurden Frau Vanessa Bargmann, Sorsum b. Hildesheim & Frau Anika Ringwelski, Lengede. Zu der im Anschluss stattfindenden erschwerten Begleithundeprüfung traten sechs Hundeführer/innen an. Den Wanderpreis dafür erhielt Frau Christine Meier aus Freden.

Im Rahmen dieser Jahreshauptversammlung wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Gruppe Hildesheim geehrt:
25-jährige Mitgliedschaft: Manfred Gremmel, Söhlde Erich Kleuker, Nordstemmen Bernd Klotz, Peine
Veronika Schütte, Hildesheim Hanne Toepffer, Hannover

40-jährige Mitglierdschaft: Edgar Bengen, Laatzen Konrad Brunke, Harsum

Die Zuchtwartinnen Frau Christiane Lorenz, Hildesheim, und Frau Anika Ringwelski, Lengede, verlasen ihren Jahresbericht. Dem Trend entsprechend lagen die Rauhhaarteckel wieder vorn. Sie berichtete von einem geordneten Zuchtgeschehen. Die Zwinger wurden von der Zuchtwartin überprüft, und entsprachen den tierschutzrechtlichen Bestimmungen.

« zurück zur Übersicht